Donnerstag, 25. April 2013

Hilfe, ich treibe Sport

Ohhhhhhh, ich tu es wieder!!! Endlich! Was? Ich habe mir ein Ziel gesetzt: Wenn ich in 10 Jahren einen Bikini tragen möchte, muss ich heute damit anfangen, Sport zu treiben!! Hihihi, ich hoffe es geht ein bischen schneller, aber damit es auch klappt, nehme ich an einer Zumba-Studie teil. In 4 Wochen muss ich 3 mal ins Fitneßstudio. 2 mal Zirkelausdauertraining und einmal Zumba!!! Mal schauen wie da die Pfunde fliegen! Hin und her auf jeden Fall, aber ob sie auch von mir abfliegen! Ich nehme mir jetzt einfach vor, dass ich die 4 Wochen durchhalte und danach???? Auch noch weitertrainiere!
 Zum Einstieg haben wir diese superpraktische Trinkflasche bekommen. Und damit ich meine Flasche unter Tausende gleiche im Studio herausfinde, habe ich meiner Flasche ein Mäntelchen genäht! Guter Wiedererkennungswert!
 Von unten würde ich sie auch jederzeit erkennen.
Ich berichte euch dann in 4 Wochen, ob es sich gelohnt hat.
Ein bischen Motivation könnte ich aber trotzdem gebrauchen. Wer von euch nimmt denn gerade auch ab und was hilft euch dabei! Lassen wir gemeinsam die Pfunde purzeln und nebenbei machen wir noch mit bei Rums

Donnerstag, 18. April 2013

Kosmetiktasche Susie rumst

Meine neue Kosmetiktasche



Ihr müsst unbedingt mal reinschauen! Zuckersüsse Mädchen, ganz verträumt!


Es gibt doch noch richtig liebe Menschen die wunderschöne Dinge für andere tun. Kennt ihr die liebe Ina! Sie ist so jemand! Wenn ihr sie nicht kennt, dann könnt ihr sie kennenlernen. Sie hat auf ihrer Seite supertolle Videoanleitungen veröffentlicht. Super verständlich, professionell mit kostenlosem Schnittmuster. Mithilfe ihrer Anleitung habe ich diese supersüsse Kosmetiktasche genäht. Möchtet ihr auch, hier findet ihr die Anleitung: Pattydoo

Ich kann euch nur empfehlen, sie nachzunähen.  Wenn ihr sie für euch persönlich näht, dann zeigt sie uns doch bei Rums, immer Donnerstags!


Hier nochmal im Blitzlicht!




Donnerstag, 4. April 2013

Uralter Lieblingsknopf

Kennt Ihr das?? Es gibt einige Dinge die vergisst man nicht. Meine Mama hatte eine wunderschöne Jacke, als ich noch ein kleines Kind war. Und diese Jacke hatte wunderschöne Knöpfe. Ich bin mit meinen Fingerchen immer an den Konturen entlang gestrichen, weil er sich so seidig weich angefühlt hat.


Als mich meine Mutter vor einigen Wochen besuchte, hat sie mir eine Dose voller Knöpfe geschenkt. Was habe ich da gefunden?? Diesen wunderschönen Knopf, voller Erinnerungen. Also musste ich mir irgendetwas nähen, wo ich ihn platzieren kann auf 



  Meiner neuen Tasche mit Schnürung

Und Rums hab ich aus Alt neu gemacht!





 Lust sie nachzunähen??

 Die kostenlose Anleitung findet Ihr hier als Gratis Näh-Design bei Coats



Habt Ihr Euch persönlich auch etwas Schönes genäht, gebastelt, gestrickt oder gehäkelt, dann zeigt es Donnerstags bei Rums