Freitag, 27. Juli 2012

Kissen für den Prinzen meiner Träume

Mein Mann hat sich beschwert, allen nähe ich etwas, nur ihm nicht! Also habe ich ihm in einer schnellen Aktion "Prinzenkissen" in rosarot (müssen ja zur Bettwäsche passen) genäht! Er ist so stolz drauf, dass er gar nicht drauf schlafen möchte!


 Ich habe nur eine ganz einfache Nähmaschine mit Grundstichen, also ist mein Prinz von Hand natürlich nicht so schön ausgefallen, aber mit viel Liebe ;o)))))


Sonntag, 22. Juli 2012

Sonnensegel für den Kinderwagen

Heute hat sich endlich einmal für längere Zeit die Sonne gezeigt! Ein wunderschöner Tag um in die Wilhelma zu gehen (der Stuttgarter Zoo) Da konnte meine Tochter endlich einmal das Sonnensegel benutzen, das ich passend zu meiner 1. Elporto genäht habe. Wirklich praktisch!!
Es war ein wunderschöner Tag!


Oben am Kopfteil habe ich ein Gummitwist  durch einen Tunnelzug gezogen, das man über das ganze Verdeck ziehen kann. Ich habe das Gummi in Regenbogenfarbe in der Spielwarenabteilung gekauft, es sieht wunderschön aus und war wirklich sehr kostengünstig.

 An den Seiten habe ich breite Bänder durch Tunnelzüge gezogen, so das man das Sonnensegel hochschieben kann, je nach Bedarf. Die Bänder haben wir einfach zweimal um die Schiebestange gewickelt, hält super und kann ganz schnell wieder gelöst werden. 


Auf der Unterseite habe ich noch einen ganz süssen Autostoff genäht, sieht man jetzt leider nicht. Also kann Tim bei starker Sonneneinstrahlung mit Wachphase keine Schäfchen, sondern Autos zählen.



Meine Tochter hat die Schale auch noch mit schwarz-weissem Stoff ausgefüttert, und an der Schiebestange eine Polsterung angebracht, damit sich Emely nicht den Kopf stösst, wenn sie auf dem Buggy-Board mitfährt.



So haben wir den langweiligen schwarzen Kinderwagen ein wenig aufgepeppelt.

Donnerstag, 19. Juli 2012

Märchenhafte Kopfbedeckung

Hier stelle ich euch mal ein paar märchenhafte Kopfbedeckungen vor, die ich im Laufe der Zeit genäht habe, zu jeder Kopfbedeckung habe ich auch das passende Outfit genäht, alles märchenhaft mittelalterlich! Leider haben sich nicht die passenden Modelle zur Verfügung gestellt, deswegen müsst ihr mich ertragen! 


Eine Prinzenmütze mit Pfauenfeder


Ein mit Perlen bestickter Schleierhut
Für die Ohrenklappen habe ich Schulterpolster
benutzt und sie mit Stoff bezogen ;o))


Eine Frau Holle Haube.
Schade, sieht man schlecht, dass Kopfteil
ist aus Spitze, muss ich nochmal neu fotografieren!


Mh, böse gucken geht einfach nicht!
Das war das Outfit für Schneewittchens
Spiegel!



Und hier die liebe Blumenfee!

 Nassgefilzt und das Lieblingsobjekt unserer Katzen, sie würden alles geben um das Blumenkränzchen zu zerfetzen, weil es so lecker nach Schafswolle riecht!

Es waren märchenhafte Auftritte auf den verschiedensten Hochzeiten.



Samstag, 7. Juli 2012

Handykabel-aufbewahrungsladetasche

Schluss mit dem Kabelsalat und mit "das ist mein Ladegerät!" Heute habe ich meinem Sohn Lukas diese
Handykabelaufbewahrungsladetasche :o)))) genäht. 
Damit es nicht so verspielt aussieht (ist doch nur was für Mädchen), habe ich Filz mit LKW-Plane kombiniert!
Lukas gefällts und ich find es wirklich praktisch!






Mittwoch, 4. Juli 2012

Handyledertäschchen


Ganz einfach genäht, aber maßgeschneidert für mein neues Handy!
Nach 7 Jahren war das mal einfach nötig, freu;o))