Samstag, 30. Juni 2012

Meine erste El Porto

Was war es doch für ein Glücksgefühl, als ich zum zweiten mal Oma geworden bin. Meine Tochter hat sich eine Wickeltasche gewünscht und auf der Suche nach einem geeigneten Schnitt habe ich die EL-Porto bei Farbenmix gefunden.


 Ich habe nach dem Tutorial von Uschi (Klasse-Kleckse) meine Tasche genäht. Vielen Dank für die liebevolle detaillierte "Gebrauchsanleitung". Ohne sie hätte ich das nicht geschafft. Und sie ist so schön geworden. Ich habe eine Mädchenseite für mein Enkelkind Emely "gebastelt" und eine Jungenseite für mein Enkelkind Tim! Hier hat jetzt alles Platz dank diesem individuellen transportablen Raumwunder: Windeln, Fläschchen, Strampler, Wäsche, Spielzeug.............. und besonderen Dank für Deinen Spruch: "In der Ruhe liegt die Kraft" Hat geholfen :o)















Noch ein Nadelkissen


Jetzt wird es zur Sucht! Ich habe aber auch so viele "Farbzusammenstellungen" die ich noch ausprobieren möchte und jedes Kissen sieht so hübsch aus!


Montag, 25. Juni 2012

Apfeltasche (El Porto)

Seit zwei Wochen nähe ich abends immer wieder an meiner "Apfeltasche"! Ich hab gar keine Motivation weiter zu nähen, kennt Ihr das?? Den Stoff (den gestreiften und den apfelgrünen) habe ich von meiner Tochter geschenkt bekommen, als sie in Dänemarkt im Urlaub war. Leider habe ich das Gummi zu eng auf der Apfelbaumseite eingezogen, jetzt zieht sich alles zusammen und ich hab keine Lust mehr :o((

Von Innen ist sie auch richtig schön! Also trenn ich einfach das Gummi wieder auf, ist ja nichts dabei ;o(( Aber heute nicht mehr.....
Das Apfelwebband gefällt mir ja....
und die Äpfel sind echt zum Reinbeissen
 
Also los... Mach ich mich an die anderen Teile!!!!!! Jeden Tag ein kleines Stückchen weiter!



Dienstag, 19. Juni 2012

Nadelkissen



Hier eine edle Variante von meinem Nadelkissen


Ist es nicht wunderschön geworden??? Mit viel Tüftelei habe ich mein eigenes Nähkissen gezaubert!!!







Montag, 18. Juni 2012

Meine Buchhüllen

Hier zeige ich Euch mal ein paar Buchhüllen, die ich in den letzten Monaten meinen Freunden geschenkt habe. Immer ein schönes Mitbringsel:

Buchhülle, Igel 



Buchhülle




















Buchhülle, Igel

Sonntag, 17. Juni 2012

Dreiecktäschchen

Aus einem Stoffrest habe ich einmal das "Schnullertäschchen" ausprobiert.
 
Ungefüttert!

 
Dieses Dreiecktäschchen (Tetraeder Täschli) ist aber noch für viiiiiiiieeeeeeeeeel mehr Kleinigkeiten praktisch und schön anzusehen! Eine kostenlose Anleitung hat Funfabrik veröffentlicht, allerdings ungefüttert. Wie ich das Täschchen füttere, könnt Ihr in meiner kostenlosen Anleitung hier anschauen.

 

 Wie ich das Täschchen füttere, könnt Ihr in meiner kostenlosen Anleitung hier anschauen.